Fachkraft für Labor und Prozesstechnologie

Zur fachlichen Betreuung der Prozesse Teilereinigung und Gleitschleifen suchen wir eine Verstärkung

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Analyse der Prozesswasser der Anlagen Teile- Reinigung und Gleitschleifen
  • Auswertung der Analysewerte, Einleiten der erforderlichen Maßnahmen
  • Verifizierung der Korrekturmaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Ermittlung von Prozessparametern
  • Ausarbeitung der Prozessdokumentation (technologische Vorgaben, z. B. Programmdatenblätter für die Arbeitsgänge)
  • Betreuung der Versuchsreihen für das Gleitschleifen und Teilereinigung

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Chemisch-Technische Assistenz CTA (m/w) oder branchenverwandte Ausbildung
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in diesem Gebiet
  • Sehr analytischer, präziser und eigen­verant­wort­licher Arbeits­stil
  • hohes Qualitätsbewusstsein
  • Initiatives Agieren im Aufgabenbereich
  • Offene Kommunikation und Flexibilität.

Dafür bieten wir Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem aufstrebenden, mittelständischen Unternehmen und Potential für Ihre persönliche Weiterentwicklung
  • Gezielte Einarbeitung und selbstständiges Arbeiten
  • Eine konstruktive Mitwirkung in einem Team, in dem Mitmachen Spaß macht und Eigeninitiative gefördert wird
  • Mittelfristig: Zusicherung der fachlichen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Verdienstmöglichkeiten nach dem für uns zuständigen Tarifvertrag (Unternehmerverband Metall Baden-Württemberg)
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld und gemäß unserer Betriebsordnung weitere Zuschüsse und Vorteile (z.B. Unterstützung Altersvorsorge, Berufsbekleidung, Abschluss von Leasing- Rad- Verträgen, Zuschuss Mittagessen, freie Getränke etc.)
  • Wir sichern Ihnen unsere Unterstützung bei der Wohnungssuche zu.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Email personal@mayr-hoenes.de oder auch schriftlich. Ansprechpartner: GF/ Personal Manuela Seidel-Hönes.